Arbeitskreis
Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft
Header Arbeitskreise

BFW-Arbeitskreis Nachhaltigkeit Oktober 2022

|

Turbinenhalle
Friedrich-Krause-Ufer 10-15
13353 Berlin
Deutschland

Die gesamte Immobilienwirtschaft steht vor der Herausforderung, sich zukunftsfähig aufzustellen. Der Aufgabenkatalog ist breit gefächert: Klimawandel, energetische Sanierung in den Beständen, Anforderungen an den Neubau, geänderte Finanzierungsanforderungen, neue Zertifikate, New Work, Fachkräftemangel. Hinter diesen wenigen Schlagworten öffnet sich ein ganzer Kosmos von neuen Ansätzen. Anforderungen, wie zum Beispiel ESG mit den Taxonomiekriterien, treffen alle Unternehmen: die, die bauen, genauso wie diejenigen, die verwalten. Man kommt nicht an den Themen vorbei, die gerne unter dem Schlagwort Nachhaltigkeit zusammengefasst werden. Es ist Zeit, sich dieser Herkulesaufgabe in unruhigen Zeiten zu stellen.

Aber wie stellt man sein Unternehmen angesichts der Breite der Themen neu auf? Wie findet man für sein Unternehmen den richtigen strategischen Ansatz? Auf welchen Weg soll man setzen? Gibt es fertige Baukästen, auf die man zurückgreifen kann oder ist das Ganze ein Prozess, in dem wir alle noch nach den richtigen Ansätzen suchen? Oder reicht eigentlich doch ein jährlicher Nachhaltigkeitsbericht?

Der Vorstand des BFW Landesverband hat beschlossen, diesem großen Komplex einen eigenen Arbeitskreis zu widmen und den Arbeitskreis Nachhaltigkeit ins Leben gerufen. Zur Leiterin des Arbeitskreises ist Frau Luana Cortis ernannt worden, ihres Zeichens geschäftsführende Gesellschafterin unseres Mitgliedsunternehmens KVL Projektentwicklung Plus. Nähere Informationen zu Frau Cortis und der KVL finden Sie hier.

Wir wollen jenseits der bekannten Strukturen der Arbeitskreise Development und Immobilienmanagement fachübergreifend die Sache mit der Nachhaltigkeit beleuchten. Es wird nicht darum gehen, abstrakte Ideen zu diskutieren. Vielmehr wollen wir gemeinsam Werkszeuge entwickeln und Erfahrungen austauschen. Wie weit sind unsere Mitglieder auf dem Weg der Nachhaltigkeit? Wie haben sich die Unternehmen organisatorisch und personell zu ESG und Co. aufgestellt? Wer gibt bereits regelmäßig Nachhaltigkeitsberichte heraus? Wer hat bereits Erfahrungen mit ESG gesammelt? Welche Dinge gibt es bereits am Markt zu diesen großen Fragen unserer Zeit? Wir wollen gemeinsam mit Ihnen und für Sie raus aus dem Elfenbeinturm der Theorie und rein in handhabbare praktische Themen, mit denen wir die Meta-Themen in für die Praxis brauchbare Scheiben schneiden.

In zunächst zwei bis drei Sitzungen pro Jahr wollen wir gemeinsam auf den Weg gehen. Wir laden Sie deshalb zur Auftaktveranstaltung ein.

Tickets
BFW-Arbeitskreis Mitglied kostenfrei
0,00 EUR
Teilnehmer Reihenfolge
Programmvorschau

Der Arbeitskreis wendet sich an Vorstände, Führungskräfte und die Mitarbeiter in Ihren Unternehmen, die sich den Themen aus dem gesamten Spektrum der Nachhaltigkeit widmen. Damit sich eine gute Basis für die gemeinsame Arbeit entwickeln kann, bitten wir Sie um die Entsendung von Interessierten, die den Arbeitskreis kontinuierlich und aktiv begleiten. Personelle Kontinuität ist eine wichtige Grundlage für ein vertrauensvolles Miteinander. Das lehrt unsere über Jahrzehnte gewachsene Erfahrung. 

Der Ort der Durchführung wird in Abhängigkeit der Teilnehmerzahl rechtzeitig vor der Veranstaltung bekannt gegeben.

Ihre Arbeitskreisleiterin
Ihr Ansprechpartner
Sascha Rochow
Sascha Rochow
Referent für Veranstaltungen und Marketing
030 23 09 58 16
Teilen Sie diesen Beitrag: