Brancheninteressen durchsetzen

Der BFW Landesverband Berlin/Brandenburg ist als stärkster Interessenverband in der Region die kraftvolle Stimme der privaten Immobilienunternehmen gegenüber der Politik. Er steht für Innovation und Zukunftsthemen und bietet den Entscheidern der Branche als starker Interessenverband einen dauerhaften Informationsvorsprung.

  • Bauen

    BFW 4.0 Berlin Brandenburg
    PRESSEMITTEILUNG BFW warnt: Eingefrorene Mieten führen zu mehr sozialer Kälte

    Berlin, 14. Juni 2019. „Das Märchen, mit einem Mietendeckel mehr Zeit für den Wohnungsneubau zu gewinnen, glaubt niemand mehr. So wurde bereits vor vier Jahren die Einführung der Mietpreisbremse begründet. Stattdessen wurde der Wohnungsneubau vielfach weiter erschwert statt gefördert“, kritisierte BFW-Präsident Andreas Ibel heute in Berlin. Damit bezog sich Ibel auf Äußerungen des kommissarischen SPD-Chefs […]

    14. Juni 2019 mehr
  • Verwalten

    Groth Gruppe                       Richtfest in der Flottwellstra§e am 23.06.2014                           Foto: Claudius Pflug
    BFW Berlin/Brandenburg zum Volksbegehren: Enteignung von großen Wohnungsbeständen führt zum Kollaps auf dem Wohnungsmarkt

    BFW Landesverband Berlin/Brandenburg warnt davor, durch Enteignungen private Investoren aus der Hauptstadt zu verdrängen 2018 wurden mehr als 70 Prozent der fertiggestellten Neubauwohnungen von der Privatwirtschaft realisiert Lediglich 16,5 Prozent der Neubauten gehen auf das Konto der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften Private Wohnungsbauunternehmen werden angesichts des drohenden Volksbegehrens nicht mehr in Berlin in den Wohnungsneubau investieren, die […]

    14. Juni 2019 mehr