Immobilienmanagement 

Der Arbeitskreis richtet sich an die über 90 verwaltenden oder bestandshaltenden Mitgliedsunternehmen. Es findet ein offener Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen der Immobilienbewirtschaftung statt. Schwerpunkte sind rechtliche aber mitunter auch technische Themen. Diskutiert werden praktische, aber auch politische Handlungsempfehlungen in Gesetzgebungsverfahren. Die Mietspiegel der Städte Berlin und Potsdam sind regelmäßig Gegenstand der Beratungen.

Schwerpunkte

  • Austausch Mietrecht, Mietenpolitik und Mietenwicklung in der Wohnungswirtschaft
  • Initiierung, Überprüfung und Optimierung von Rahmenverträgen zur Immobilienbewirtschaftung
  • Austausch zu Fragestellungen der Gebäudetechnik
  • Diskussion von zielgruppen- und zukunftsorientierten Ausstattungsangeboten
  • Einbindung von Kurzvorträgen zu wechselnden, aktuellen Themen
  • Aktuelle Probleme des Sozialen Wohnungsbaus der 60iger bis 90iger Jahre
  • Neubauförderung in der Hauptstadtregion
  • Plattform für die Zusammenarbeit mit Großmaklern und Forschungsinstituten
  • geförderter Wohnungsbau
kranz_rgb.jpg
Michael Kranz
R&W Immobilienanlagen GmbH / Leitung des Arbeitskreises

BGH: Keine pauschale Mietminderung aufgrund pandemiebedingter Ladenschließung

Der Bundesgerichtshof hat klargestellt, dass staatlich angeordnete Ladenschließungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie keinen Mangel der angemieteten Geschäftsräume darstellen.

zum Beitrag
Rechtsprechung
Rechtsprechung

BGH: Keine pauschale Mietminderung aufgrund pandemiebedingter Ladenschließung

Der Bundesgerichtshof hat klargestellt, dass staatlich angeordnete Ladenschließungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie keinen Mangel der angemieteten Geschäftsräume darstellen.

zum Beitrag

Bundesverwaltungsgericht veröffentlicht Urteilsgründe zur „Vorkaufsrechtsentscheidung"

Das Bundesverwaltungsgericht hatte mit Urteil vom 09.11.2021 die in Berlin weit verbreitete Praxis der Vorkaufsrechtsausübung für die überwiegende Anzahl der Anwendungsfälle für rechtswidrig erkannt.

zum Beitrag
Rechtsprechung
Rechtsprechung

Bundesverwaltungsgericht veröffentlicht Urteilsgründe zur „Vorkaufsrechtsentscheidung"

Das Bundesverwaltungsgericht hatte mit Urteil vom 09.11.2021 die in Berlin weit verbreitete Praxis der Vorkaufsrechtsausübung für die überwiegende Anzahl der Anwendungsfälle für rechtswidrig erkannt.

zum Beitrag

BGH weist Berliner Landgericht in die Schranken: Ordentliche Kündigung trotz Schonfristzahlung wirksam

Mit der Entscheidung haben die Bundesrichter ein Urteil des Landgerichts Berlin aufgehoben und die Rechtsauffassung der Berliner Richter mit deutlichen Worten zurückgewiesen.

zum Beitrag
Rechtsprechung
Rechtsprechung

BGH weist Berliner Landgericht in die Schranken: Ordentliche Kündigung trotz Schonfristzahlung wirksam

Mit der Entscheidung haben die Bundesrichter ein Urteil des Landgerichts Berlin aufgehoben und die Rechtsauffassung der Berliner Richter mit deutlichen Worten zurückgewiesen.

zum Beitrag