Brancheninteressen durchsetzen

Der BFW Landesverband Berlin/Brandenburg ist als stärkster Interessenverband in der Region die kraftvolle Stimme der privaten Immobilienunternehmen gegenüber der Politik. Er steht für Innovation und Zukunftsthemen und bietet den Entscheidern der Branche als starker Interessenverband einen dauerhaften Informationsvorsprung.

  • Bauen

    IMG_1988_bearbeitet II
    Umfangreicher Bauüberhang im Berliner Wohnungsbau 2016

    Aktuell liegen die Zahlen für den sogenannten Bauüberhang zum Ende des Jahres 2016 vor, die den tatsächlichen Baustand genehmigter Bauvorhaben widerspiegeln. Danach waren zum Ende des Jahres 2016 in Berlin insgesamt 50.825 genehmigte Wohnungen noch nicht fertiggestellt. Davon waren 8.649 Wohnungen als Baumaßnahmen im Bestand geplant, insbesondere als Dachausbau und Umnutzung, sowie 42.176 als Wohnungen […]

    28. Juni 2017 mehr
  • Verwalten

    BFW 4.0 Berlin Brandenburg
    Berliner Senat beschloss WBS-Antragsberechtigung für bestimmte Flüchtlingskategorien

    Am 13. Juni 2017 hat der Senat „Ausführungsvorschriften zur Festlegung einer Antragsberechtigung nach § 27 Absatz 2 des Gesetzes über die soziale Wohnraumförderung“ beschlossen. Danach haben Geflüchtete mit Bleibeperspektive zukünftig Anspruch auf die Erteilung eines Wohnberechtigungsscheins. Das betrifft Geflüchtete mit Asylberechtigung (d.h. Menschen, die politisch verfolgt werden und im Falle der Rückkehr in ihr Herkunftsland […]

    28. Juni 2017 mehr