Brancheninteressen durchsetzen

Entwickeln, bauen und erhalten von Immobilien bedeutet heute das Jonglieren mit rechtlichen Vorgaben in einem expansiven Kostenfeld. Wir zeigen Lösungen, bereiten Wege und verknüpfen die Akteure mit Politik und Verwaltung. Unsere Mitglieder schaffen rund 80% des Wohnungsneubauvolumens und sind damit die Hauptantriebskraft für die Stadtentwicklung in Berlin. Diese wirtschaftliche und gesellschaftliche Kraft bündelt der BFW Landesverband Berlin/Brandenburg und setzt sie auf allen politischen Ebenen ein.

  • Bauen

    20151023_174919
    Novellierung der Berliner Bauordnung beschlossen

    Am 9. Juni 2016 hat das Berliner Abgeordnetenhaus das „Dritte Gesetz zur Änderung der Bauordnung für Berlin“ beschlossen. Vorausgegangen war eine zwei Jahre andauernde Diskussion unter Beteiligung des BFW. Im Februar 2016 wurde der aktuelle Entwurf von Thomas Meyer, Leiter der Obersten Bauaufsicht des Landes Berlin, im Arbeitskreis Development des Landesverbandes vorgestellt und mit ihm […]

  • Verwalten

    Wohnungsmietrecht
    Berliner Bundesratsinitiative zur Dämpfung der Mietentwicklung eingebracht

    Das Land Berlin hat am 14. Juni 2016 einen Gesetzentwurf für ein „Gesetz über die Dämpfung der Mietentwicklung und die wirksame Verfolgung von Mietpreisüberhöhungen“ in den Bundesrat eingebracht. Darin werden folgende gesetzliche Regelungen vorgeschlagen: Vermieter werden bei Mietbeginn verpflichtet, alle Tatsachen mitzuteilen, die die Zulässigkeit der Miethöhe betreffen, zum Beispiel die Miethöhe des Vormieters durch […]