Seminar
Bau- und Architektenrecht

Hybrides BFW-Seminar zum Bau- und Architektenrecht – Aktuelle Rechtsprechung 2022

|

Turbinenhalle
Friedrich-Krause-Ufer 10-15
13353 Berlin
Deutschland

Der Referent, Andreas Berger aus dem Berliner Büro von Kapellmann und Partner Rechtsanwälte, präsentiert Ihnen aktuelle Rechtsprechung zum Bauvertrags-, Architekten- und Bauträgerrecht und zeigt Ihnen die Bedeutung der Entscheidungen für die Praxis auf.

Das Seminar richtet sich an Bauträger, Projektentwickler, Stadtplaner sowie an Architekten, die sich mit den neuesten Entwicklungen in der Rechtsprechung auseinandersetzen müssen.

Andreas Berger ist Rechtsanwalt mit den Schwerpunkten Bauvertragsrecht, Architekten- und Ingenieursrecht sowie Immobilienrecht im Berliner Büro von Kapellmann und Partner Rechtsanwälte. Er berät Auftraggeber und Auftragnehmer in allen Fragen des privaten Bau- und Immobilienrechts, sowohl zur Vertragsgestaltung, zum Vertragsmanagement als auch in streitigen Auseinandersetzungen vor Gerichten und Schiedsgerichten. Herr Berger ist Mitautor des Nomos-Kommentar für Werk- und Bauvertragsrecht.

Diese Veranstaltung ist anerkannt gem. § 15 FAO sowie § 15b MaBV und wird bescheinigt mit 2 Zeitstunden.

Tickets
BFW-Seminar Mitglied 150€

gültig für Mitgliedsunternehmen im BFW Landesverband Berlin/Brandenburg e.V.

178,50 EUR
Teilnehmer Reihenfolge
BFW-Seminar Gast 250€

gültig für Unternehmen der Immobilienwirtschaft, die kein Mitglied im BFW Landesverband Berlin/Brandenburg e.V. sind

297,50 EUR
Teilnehmer Reihenfolge
Programmvorschau

I Baurecht

  1. Die einstweilige Verfügung in Bausachen
  2. Vertragsschluss, Widerruf, Anfechtung und Kündigung
  3. Was ist Bausoll?
  4. Mangelbegriff, Anerkenntnis und Anspruch auf Mangelbeseitigung
  5. Reichweite der Abgeltung, insbesondere von Nachträgen
  6. Neues vom Anspruch auf Bauhandwerkersicherheit

II Recht der Planer

  1. Reichweite der Architektenvollmacht
  2. Vertragsschluss „für“ den Bauherrn und Schriftform nach § 7 HOAI 2013
  3. Verbindlichkeit der Mindestsätze
  4. Überwachungs- und Hinweispflichten des Architekten

III Bauträgerrecht

  1. Was ist Luxus?
  2. Rücktritt des Erwerbers
  3. Bausoll bei Altbausanierung und Anwendbarkeit des neuen Werkvertragsrechts
  4. Vorlagesperre in einem vorformulierten Bauträgervertrag
Ihr Referent
Andreas Berger
Andreas Berger

Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin
Deutschland

Bauvertragsrecht, Architekten- und Ingenieursrecht sowie Immobilienrecht
Ihr Ansprechpartner
Sascha Rochow
Sascha Rochow
Referent für Veranstaltungen und Marketing
030 23 09 58 16
Teilen Sie diesen Beitrag: