Seminar
Öffentliches Baurecht

DIGITALES BFW-Seminar Öffentliches Baurecht – aktuelle Rechtsprechung 2021

In Zeiten angespannter politischer Verhältnisse und hoher Flächennachfrage ist das öffentliche Baurecht von zentraler Relevanz für die Immobilienwirtschaft. Dr. Frank-Florian Seifert, Fachanwalt für Verwaltungsrecht in der Berliner Dependance der Kanzlei GSK Stockmann, stellt Ihnen die jüngsten Gesetzesänderungen mit Bezug zum öffentlichen Baurecht vor und informiert zugleich über bedeutende aktuelle gerichtliche Entscheidungen.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von privaten Wohnungsunternehmen, Projektentwicklern, Bauherren sowie an Investoren und Rechtsanwälte.

Dr. Frank-Florian Seifert ist Fachanwalt für Verwaltungsrecht am Berliner Standort von GSK Stockmann. Dr. Seifert beschäftigt sich im öffentlichen Wirtschaftsrecht vor allem in der Projektentwicklung, insbesondere mit den Anforderungen des Bau- und Umweltrechts. Dr. Seifert ist Hochschullehrbeauftragter, Dozent verschiedener Seminarveranstaltungen und publiziert regelmäßig zu Themen des öffentlichen Bau- und Umweltrechts.

Diese Veranstaltung ist anerkannt gem. § 15 FAO und §15b MaBV wird bescheinigt mit 2,5 Zeitstunden.

Tickets
Mitglied
178,50 EUR
Teilnehmer Reihenfolge
Gast
297,50 EUR
Teilnehmer Reihenfolge
Programmvorschau

Die Tagesordnung wird fortlaufend aktualisiert.

I. Bauplanungsrecht

  1. Baulandmobilisierungsgesetz (Überblick) inklusive Umwandlungsverbot
  2. Neue/geänderte Planungsinstrumente
  3. Besonderes Städtebaurecht (insbesondere Erhaltungsgebiete)
  4. Rechtsprechung zum Bauplanungsrecht

II. Bauordnungsrecht

  1. Änderung der Bauordnung (Überblick)
  2. Neue/geänderte Verwaltungsvorschriften
  3. Rechtsprechung zum Bauordnungsrecht

III. Baunebenrecht

  1. Energierecht (insbesondere Solargesetz)
  2. Umweltrecht
Ihr Ansprechpartner
Sascha Rochow
Sascha Rochow
Referent für Veranstaltungen und Marketing
030 23 09 58 16
Teilen Sie diesen Beitrag: