Seminar
Gewerbemietrecht

BFW-Seminar Gewerbemietrecht - aktuelle Rechtsprechung inkl. BGH-Urteil zur Mietzahlungspflicht bei coronabedingter Geschäftsschließung

|

Turbinenhalle
Friedrich-Krause-Ufer 10-15
13353 Berlin
Deutschland

In den zurückliegenden Monaten hat die Rechtsprechung zu einer Vielzahl von Themen aus dem Bereich Gewerbemietrecht teilweise weitreichende Entscheidungen getroffen. Der Referent, Rechtsanwalt Andreas Ingendoh, aus der Kanzlei von Trott zu Solz Lammek, sichtet für Sie die neuesten Entscheidungen und bereitet Sie für Ihre tägliche Praxis auf.

Explizit behandelt wird in diesem Seminar das BGH-Urteil zur "Mietzahlungspflicht bei coronabedingter Geschäftsschließung" und seine Folgen für die Beziehung zwischen Gewerbemietern und -vermietern.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von privaten Wohnungsunternehmen, die mit der Verwaltung von Gewerbeflächen betraut sind, Bestandsverwalter und Rechtsanwälte.

Andreas Ingendoh, LL.M. ist Rechtsanwalt in der Berliner Kanzlei von Trott zu Solz Lammek. Er ist Fachanwalt für Bau– und Architektenrecht sowie Miet– und Wohneigentumsrecht. Spezialisiert ist er insbesondere auf das Geschäftsraummietrecht. Er ist Mitherausgeber des im Anwaltsverlag erschienenen Handbuchs zur Geschäftsraummiete sowie Autor zahlreicher weiterer Fachpublikationen.

Diese Veranstaltung ist anerkannt gem. § 15 FAO sowie § 15b MaBV und wird bescheinigt mit 2,5 Zeitstunden.

Tickets
BFW Mitglied 150€

(gültig für Mitgliedsunternehmen im BFW Landesverband Berlin/Brandenburg e.V.)

178,50 EUR
Teilnehmer Reihenfolge
Nichtmitglied/Gast 250€

(gültig für Unternehmen der Immobilienwirtschaft, die kein Mitglied im BFW Landesverband Berlin/Brandenburg e.V. sind)

297,50 EUR
Teilnehmer Reihenfolge
Programmvorschau

Die aktuelle Tagesordnung folgt in Kürze...

I. Vertragsanbahnung /-verhandlung

II. Miete und Betriebskosten

III. Gewährleistung, Instandhaltung, HaItung

IV. Schriftform

V. Beendigung und Abwicklung

VI. "Corona-Spezial"

BGH-Urteil zur Mietzahlungspflicht bei coronabedingter Geschäftsschließung

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine finale Aussage zur Form der Durchführung unserer Seminare treffen können. Wir planen, neben der digitalen Teilnahme gerade für praxisbezogene Seminare auch die Teilnahme in Präsenzform unter 2G+-Bedingungen zu ermöglichen, werden dies aber von den jeweils aktuell geltenden Vorschriften abhängig machen (müssen).

Auszubildende und Studenten können zu einem um 50 % ermäßigten Teilnahmebeitrag teilnehmen. Bitte senden Sie uns den Nachweis per Email zu.

Ihr Referent
Ihr Ansprechpartner
Sascha Rochow
Sascha Rochow
Referent für Veranstaltungen und Marketing
030 23 09 58 16
Teilen Sie diesen Beitrag: