Pressemitteilungen

BFW-Umfrage: Berliner Mietendeckel hinterlässt Bremsspur im Wohnungsneubau

Berlin, 23. November 2020. 75 Prozent der Unternehmen planen Verlagerung der Geschäftstätigkeit in andere Bundesländer Finanzpartner und Investoren ziehen Kapital für den Wohnungsneubau aus der Hauptstadt ab BFW: Aktuelle Wohnungspolitik des Berliner Senats schadet dem Wirtschaftsstandort Berlin Der Berliner Mietendeckel hat die Rahmenbedingungen für Investoren, Bauträger und Wohnungsverwalter auf dem Wohnungsmarkt verschlechtert, zunehmend wird dadurch […]

mehr

Eingriff ins Mietrecht: BFW warnt vor unkalkulierbaren Folgen

Berlin, 20. November 2020. „Die Pläne von Bundesministerin Lambrecht zu gewerblichen Mietminderungen aufgrund der Corona-Pandemie wären ein Eingriff in die Vertragsfreiheit mit unkalkulierbaren Folgen“, warnte BFW-Präsident Andreas Ibel heute in Berlin. Dabei bezog sich Ibel auf die Äußerungen der Justizministerin vom 18. November gegenüber der Funke-Mediengruppe: Demnach soll Corona durch eine gesetzliche Klarstellung regelmäßig als […]

mehr

BFW begrüßt höchstrichterliche Klarstellung zu sogenannten „Schattenmieten“

Berlin, 30. Oktober 2020. • Eilantrag eines Vermieters gegen die Absenkung überhöhter Mieten ab 23. November auf Grund des Berliner Mietendeckels wird von Karlsruhe nicht entsprochen • Bundesverfassungsgericht sieht keine irreversiblen Nachteile bis zur Entscheidung im Hauptsacheverfahren • Gericht stellt erneut klar, dass nach dem BGB vertraglich vereinbarte Mieten rückwirkend verlangt werden können, sollte sich […]

mehr

BFW-Umfrage: Jeder siebte Gewerbebetrieb in Berlin steckt durch Corona in Zahlungsschwierigkeiten

Berlin, 05. Oktober 2020. • Mietrückstände im Gewerbebereich belaufen sich im September auf mehr als 1,6 Millionen Euro • Vor allem die Einzelhandelsbranche leidet: Bei 50 Prozent der Unternehmen haben Geschäfte finanzielle Probleme • BFW fordert stärkere Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Regeln und konsequente Ahndung von Verstößen In Berlin gelten seit dieser Woche noch strengere […]

mehr

BFW fordert Moratorium bei der Absenkung der Mieten

Berlin, 20. August 2020. • BFW sieht weiter Chance für Neustart in der Berliner Wohnungspolitik, doch der Senat muss endlich seine Hausaufgaben machen • BFW erwartet vom Land bis zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts Aussetzung der Mietabsenkung ab November Der BFW Landesverband Berlin/Brandenburg fordert vom Berliner Senat und dem neuen Bausenator Sebastian Scheel ein Moratorium zur […]

mehr

BFW begrüßt Veröffentlichung des neuen Mietspiegels für Potsdam

Potsdam/Berlin, 14. August 2020. • Nettokaltmieten in der brandenburgischen Landeshauptstadt haben sich innerhalb von zwei Jahren nur um 20 Cent pro Quadratmeter erhöht • Niedrigste Steigerungsrate seit 2006 • BFW betont Bedeutung des Mietspiegels für Befriedung auf dem Wohnungsmarkt In Potsdam ist am Donnerstag ein neuer qualifizierter Mietspiegel für die brandenburgische Landeshauptstadt in Kraft getreten. […]

mehr

BFW sieht im Rücktritt von Berlins Bausenatorin Katrin Lompscher Chance für einen Neubeginn

Berlin, 03. August 2020. • Krise auf dem Wohnungsmarkt ist Ausdruck der verfehlten Politik des gesamten rot-rot-grünen Senats • BFW erwartet vom Senat Kooperationsbereitschaft mit der privaten Immobilienwirtschaft • BFW erneuert Forderung, den Mietendeckel in Berlin bis zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts auszusetzen Der BFW Landesverband Berlin/Brandenburg sieht im Rücktritt von Berlins Bausenatorin Katrin Lompscher die […]

mehr

BFW-Umfrage zum Mietendeckel: Ab November muss für fast jede dritte Wohnung in Berlin die Miete abgesenkt werden

Berlin, 20. Juli 2020. • BFW hat mit seinen Mitgliedsunternehmen 35.000 Wohnungen analysiert • 70 Prozent der Unternehmen haben Investitionen und Modernisierungsmaßnahmen zurückgestellt  • Mindestens 145 Millionen Euro werden nicht in den Wohnungsbestand investiert • BFW fordert nach Verfassungsgerichtsentscheidung in Bayern Aussetzung des Mietendeckels in Berlin Die Mitgliedsunternehmen des BFW Landesverbandes Berlin/Brandenburg werden in 31 […]

mehr

Signal für Berlin – Bayerischer Verfassungsgerichtshof hält Volksbegehren zum Mietenstopp für unzulässig

Berlin, 16. Juli 2020. • Landesrechtliche Mietpreisregelungen offensichtlich unvereinbar mit Bundesrecht • Bundesgesetze zur Miethöhe sind abschließend und versperren Möglichkeit landesgesetzlicher Regelungen • Begründung des Gerichts lässt sich auf die Berliner Rechtslage übertragen • Mietendeckel im Ergebnis nichts anderes als Verschärfung der Mietpreisbremse und der Kappungsgrenze Der Antrag der Initiative „#6 Jahre Mietenstopp“ zur Einführung […]

mehr

BFW-Mitgliederumfrage: Gewerbebereich in hohem Aus-maß von Mietausfällen betroffen

Berlin, 17. April 2020. „Unsere neue Mitgliederumfrage zeigt: Der Gewerbebereich ist derzeit in hohem Ausmaß von Mietausfällen betroffen. 70 Prozent der Mietausfälle stammen aus Verträgen mit dem Einzelhandel, Gastronomie und dem Hotelbereich. Hier ist in besonderem Maße staatliche Hilfe für Gewerbemieter und Vermieter erforderlich, etwa durch Ausfallbürgschaften für gestundete Mieten“, so Andreas Ibel, Präsident des […]

mehr