Lade Veranstaltungen

DIGITALES BFW-Seminar Wohnraummietrecht – Mietprozessrecht für Verwalter

9. November um 14:00 - 18:00 Uhr ab 200 EUR

Der Referent, Rechtsanwalt Martin Heide, sichtet für Sie die neuesten Rechtsentscheidungen des BGH und der Mietberufungskammer des Landgerichts Berlin und filtert die für Ihre tägliche Praxis relevanten Urteile heraus. In diesem Seminar gibt er einen umfassenden Überblick über die Probleme, die sich aus dem laufenden Mietverhältnis ergeben können.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von privaten Wohnungsunternehmen, die mit der Verwaltung von Mietwohnungen betraut sind, Bauträger, Projektentwickler und Rechtsanwälte.

Martin Heide ist seit 1990 Rechtsanwalt in Berlin. Er ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Spezialisiert ist er insbesondere auf das Wohnraummietrecht. Als erfahrener Prozessanwalt ist er stets auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung.

 

Diese Veranstaltung ist anerkannt gem. § 15 FAO sowie § 15b MaBV und wird bescheinigt mit 4 Zeitstunden.

 

Die Tagesordnung wird fortlaufend angepasst

I. Mietprozessrecht

II. Beweissicherungsverfahren

III. Zwangsvollstreckung

IV. Mahnverfahren

V. Verjährung

VI.  Insolvenz im Zusammenhang mit dem Mietrecht

 

Teilnahmegebühr und Veranstaltungshinweis

Mitgliedsunternehmen: 200,00 Euro (zzgl. MwSt.)
Gäste: 320,00 Euro (zzgl. MwSt.)

Auszubildende und Studenten können zu einem um 50 % ermäßigten Teilnahmebeitrag teilnehmen. Bitte senden Sie uns den Nachweis per Email zu.

Die Tagungsunterlagen und der Teilnahmelink werden Ihnen im Vorfeld der Veranstaltung zugesendet. Die Anmeldung ist verbindlich. Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis zu 7 Werktage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich und muss in schriftlicher Form erfolgen. Danach wird die volle Seminargebühr in Rechnung gestellt.

Details

Datum:
9. November
Zeit:
14:00 - 18:00
Eintritt:
ab 200 EUR
Veranstaltungskategorie:

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für dieses Event aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketanzahl verändert werden.
Mitglied
200,00 EUR
Nicht-Mitglied
320,00 EUR
Teilen Sie diesen Beitrag: