Lade Veranstaltungen

BFW-Grundlagen-Seminar Wohnungsmietrecht – das laufende Mietverhältnis

19. Januar 2021 um 14:00 - 18:00 Uhr

Der Referent, Rechtsanwalt Martin Heide, sichtet für Sie die neuesten Rechtsentscheidungen des BGH und der Mietberufungskammer des Landgerichts Berlin und filtert die für Ihre tägliche Praxis relevanten Urteile heraus. In diesem Seminar gibt er einen umfassenden Überblick über die Probleme, die sich aus dem laufenden Mietverhältnis ergeben können.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von privaten Wohnungsunternehmen, die mit der Verwaltung von Mietwohnungen betraut sind, Bauträger, Projektentwickler und Rechtsanwälte.

Martin Heide ist seit 1990 Rechtsanwalt in Berlin. Er ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Spezialisiert ist er insbesondere auf das Wohnraummietrecht. Als erfahrener Prozessanwalt ist er stets auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung.

Diese Veranstaltung ist anerkannt gem. § 15 FAO sowie § 15b MaBV und wird bescheinigt mit 4 Zeitstunden.

Tagesordnung

I. Nutzung von Flächen außerhalb der Mietsache

II. Aufnahme von Personen und Drittüberlassung sowie Untervermietung

III. Haftung von Dritten

IV. Tierhaltung

V. Rauchen in der Wohnung und auf dem Balkon

VI.  Einbauten des Mieters

VII. Lärm

VIII. Vernachlässigung von Wohnraum

IX. von der Abmahnung zur Kündigung

X. Mieterhöhung allgemein

XI. Das ständige Thema: Schönheitsreparaturen

XII. Antidiskriminierungsgesetz

 

Das Seminar ist Teil eines Kombinationsangebotes. Bei Buchung dieses Seminars in Verbindung mit dem “BFW-Grundlagen-Seminar Wohnungsmietrecht – das beendete Mietverhältnis” erhalten Sie auf das zweite Seminar einen Kombinationsrabatt auf den Ticketpreis in Höhe von 20%.

 

Teilnahmegebühr und Veranstaltungshinweis

Mitgliedsunternehmen: 250,00 Euro (zzgl. MwSt.)
Gäste: 400,00 Euro (zzgl. MwSt.)
Inklusive Softdrinks und Kekse

Auszubildende und Studenten können zu einem um 50 % ermäßigten Teilnahmebeitrag teilnehmen. Bitte senden Sie uns den Nachweis per Email zu.

Tagungsunterlagen und -getränke sind inklusive. Die Anmeldung ist verbindlich. Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis zu 7 Werktage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich und muss in schriftlicher Form erfolgen. Danach wird die volle Seminargebühr in Rechnung gestellt.

Die aktuelle Entwicklung des Infektionsgeschehens betrachten wir mit großer Aufmerksamkeit. In unsere Veranstaltungskonzeption fließen selbstverständlich auch aktuelle Beschlüsse der Politik mit ein, wie zuletzt die Entscheidung der Bundesregierung und der der Regierungen der Länder sowie die daraus resultierende Infektionsschutzverordnung vom 03.11.2020. Das Hygienekonzept des BFW wird tagaktuell auch an die Beschlüsse des Landes Berlin angepasst.

Derzeit gibt es keinerlei Hinweise darauf, dass gewerblich organisierte Veranstaltungen mit einem professionellen Hygiene-Konzept zu Infektionsausbrüchen geführt haben. Wir sind sehr froh, dass wir frühzeitig ein solches Konzept erarbeitet haben, das dank der Mithilfe unserer Teilnehmer vorbildlich umgesetzt wird und sich bewährt hat. Die Rückmeldungen zur Realisierung der erforderlichen Maßnahmen waren sehr positiv. Solange also die Regelungen persönliche Zusammenkünfte ermöglichen, werden wir zugunsten der persönlichen Gespräche vor Ort an unserer Strategie festhalten und BFW-Veranstaltungen analog durchführen.

Details

Datum:
19. Januar 2021
Zeit:
14:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Turbinenhalle
Friedrich-Krause-Ufer 10-15
13353 Berlin, Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://turbinenhalle.berlin/
Teilen Sie diesen Beitrag: