Lade Veranstaltungen

Sondersitzung der BFW-Arbeitskreise

19. März um 9:00 - 11:00 Uhr

Anfang April möchte die Initiative „Deutsche Wohnen & Co enteignen“ mit der Unterschriftensammlung zum Volksbegehren „Beschluss für ein Vergesellschaftungsgesetz von Grund und Boden“ beginnen. Die Kostenschätzung des Senats ist abgeschlossen. Die juristische sowie die politische Kontroverse zum Thema hat sich in den letzen Wochen angefacht.

Mit einer gemeinsamen Sondersitzung möchten sich die BFW Arbeitskreise dem Thema von fachkundiger Seite nähern und Ihnen Gelegenheit zum Meinungsaustausch geben. Hierzu werden Ihnen RA Dr. Martin Fleckenstein, Partner von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft sowie Prof. Dr. Jan Kehrberg von GSK Stockmann jeweils einen Einblick in die Thematik aus Expertensicht geben.

 

Die Teilnahme an den Veranstaltungen der BFW-Arbeitskreise ist nur für Mitgliedsunternehmen vorgesehen.

Details

Datum:
19. März
Zeit:
9:00 - 11:00 Uhr

Veranstalter

BFW Landesverband Berlin/Brandenburg e.V.
Telefon:
030/230958-0
E-Mail:
Webseite:
www.bfwberlin.de

Veranstaltungsort

SUPER concept space (Bikini Berlin)
Budapester Straße 50
10787 Berlin, Deutschland
+ Google Karte
Teilen Sie diesen Beitrag: