Hauptstadtregion in Zahlen

Dynamik der Genehmigungen im Wohnungsneubau flacht in Berlin ab

iStock_000063252397_Large

In Berlin wurden im Jahr 2015 nach Angaben des Statistischen Landesamtes insgesamt 22.365 Wohnungen zum Bau genehmigt, das sind 16,5 % mehr als im Vorjahr. Damit hat sich die Dynamik merklich verringert. In der Vorperiode lag sie noch bei 53 %. 17.935 Wohnungen werden in Neubauten entstehen, das sind 9,6 % mehr als im Jahr […]

mehr

Rückgang beim Wohnungsneubau für Mehrfamilienhäuser um 7,2 % in Brandenburg

Im Land Brandenburg wurden im Jahr 2015 insgesamt 12.409 Wohnungen genehmigt, das sind 3,5 % mehr als im Vorjahr. Davon entstehen 10.396 Wohnungen im Neubau, ein nur geringer Anstieg von 1,1 % gegenüber 2014. In Mehrfamilienhäusern sollen dabei  4.111 Neubauwohnungen entstehen, ein Rückgang von 7,2 %. Kompensiert wird dies durch einen Anstieg der genehmigten Wohnungen […]

mehr

Umsatz im Bauhauptgewerbe in Berlin steigt vor allem wegen Wohnungsbauboom

Nachdem vor einigen Jahren die unterjährige Statistik der fertiggestellten Wohnungen eingestellt wurde, ist man zur Einschätzung der Konjunkturentwicklung im Wohnungsbau hilfsweise auf die Bauleistungsstatistik angewiesen. Diese zeigt per Juni 2015 für den Berichtskreis der Berliner Unternehmen eine hohe Dynamik im Wohnungsbau, die zugleich die unterdurchschnittlichen Entwicklungen in den anderen Segmenten der Bauwirtschaft kompensiert. Insgesamt wuchs […]

mehr